Drachensteigenlassens

Das im Film oft benutzte Motiv des Drachensteigenlassens stellt in Brasilien ein weit verbreitetes Phänomen besonders in Favelas dar.

Das Kinderspiel wurde in den 90er Jahren oft als Kommunikationsmittel verwendet, um die Drogenbande vor dem Auftauchen der Polizei zu warnen. Jahre später wurde der Drache jedoch von Walkie-Talkies abgelöst. Heutzutage stellt das Drachensteigen einen harmlosen Zeitvertreib dar, bei dem es gilt, den Drachen von Anderen abstürzen zu lassen.